Generationenspiel "Aktuelle Mannschaft" gegen "Auswahl Ü55"

Ein Bericht von Senior's Captain Klaus Reiher: 

Die erneute Auflage des schon traditionellen Generationenspiels "Aktuelle Mannschaft" gegen das Team der Ü55 brachte leider auch in diesem Jahr kein positives Ergebnis für die Senioren. In der 7. Auflage dieses Matches gelang es der Herren-Mannschaft zum siebten Mal zu gewinnen. Mit 11,5 : 8,5 hatte die Mannschaft nach Zählspiel und Lochspiel im Matchplaymodus letztendlich die Nase vorn. Doch im Grunde war das Ergebnis zweitrangig, stand doch die Freude am Golfsport und der Spaß an derartigen Turnieren im Vordergrund. Gute Leistungen gab es von den Akteuren in jeder Gruppe und beim gemeinsamen Mittagessen mit äußerst leckeren Schnitzeln und schmackhaften Bratkartoffeln wurden die jeweiligen Partien noch einmal besprochen. Die Wetterbedingungen und guten Platzverhältnisse sowie die tolle Gastronomiebetreuung trugen ebenfalls zum Erfolg dieser Veranstaltung bei. Der gemeinsame Dank beider Mannschaften gilt damit auch Martin und Sabine, die vor allem nach den Matches, den durstigen Kehlen mit entsprechenden Getränken schnell helfen konnten.

FAZIT: Es war ein schöner Golftag mit interessanten Spielen, viel Freude und Spaß und letztendlich der Gewissheit für die Ü55, dass die ersatzgeschwächte Herren-Mannschaft die mit einigen Nachwuchsspielern antrat, dennoch ein starker, immer noch unüberwindbarer Gegner war. Trotzdem werden es die Senioren wieder versuchen und so wurde bereits für das Jahr 2018 eine erneute Auflage dieses Turniers geplant. Frei nach dem Motto: EINMAL MUSS ES JA KLAPPEN!!!

Zurück