Preisträger v.l.n.r.: Dr. Frank Thomas Möllmann, Louis-Carlos Welp und Thomas Sprick

Deutsche Puttliga: Entscheidung in einem Sudden-Death-Stechen

Unter den Teilnehmern waren auch einige Kinder aus unserer Jugendabteilung, die dem Wettwerb schon seit Wochen entgegen fieberten. Nach 18 gespielten Löchern lagen Dr. Frank Thomas Möllmann und Louis-Carlos Welp mit 34 Schlägen gleich auf. Ein Stechen über weitere 19! Löcher im Sudden-Death-Format führte schließlich zur Entscheidung. Den ersten Rang belegte Dr. Frank Thomas Möllmann vor Louis-Carlos Welp und Thomas Sprick (36 Schläge). Die Preisträger erhielten neben neuen Golfbällen auch eine Einladung zum Regionalfinale.

Zurück