So sehen Sieger aus!

Rolf Nowak gewinnt den Max & Moritz Golf Cup

Rolf Nowak hatte nach 18 Löchern in der Netto-Wertung die Nase vorn und gewann den Max & Moritz-Wanderpokal sowie einen hochwertigen Fernseher. Den zweiten Platz erreichte Holger Kettner. Rang drei belegte Kerstin Hondmann.

Die Bruttowertung gewann Günter Schnippe (er erhielt ein Digitales Radio), vor Andreas Tebbe und Andreas Metker.

In der Nearest-To-The-Pin-Wertung siegte ebenfalls Günter Schnippe. Er legte seinen Ball auf der Bahn 7  3,85 Meter an die Fahne. Luisa Stahlberg erhielt als jüngste Teilnehmerin einen Sonderpreis.

Nach dem Turnier bat der Diskjockey zum Tanz unter den Eichen. Alle Ergebnisse finden Sie hier.

Wir bedanken uns bei unserem Mitglied Jürgen Decker für die Ausrichtung des Turniers und das großzügige Sponsoring!

 

Zurück