Damen-Mannschaft Golfclub Ladbergen

4. Platz beim Heimspiel der Damen in der Deutschen Golf Liga

Trotz herrlichen Wetters und besten Bedingungen hatten nicht nur die Gäste ihre Schwierigkeiten mit dem Platz. Insbesondere das schwer zu spielende Rough ließ einige Spielerinnen verzweifeln. Dies führte dazu, dass unsere Damen trotz guter Vorbereitung ihre eigentliche Spielstärke an diesem Tag nicht immer abrufen konnten. Beste Ladbergerin war Jana Grotholtmann mit 81 Schlägen, die damit in der Einzel-Bruttowertung den achten Platz erreichte.

Iris Weber und Marion Robin teeten das erste Mal für die Damenmannschaft auf und brachten gute Ergebnisse ins Clubhaus. Am Ende des Tages konnte der GSC Rheine-Mesum sich die ersten 5 Punkte mit einem Teamergebnis von 79 über CR sichern. Zweiter wurden die Damen des G&LC Ahaus mit 113 Schlägen vor dem GC Münsterland mit 133 Schlägen. Mit 150 Schlägen erreichten die Ladberger Damen den vierten Platz deutlich vor dem GC Habichtswald mit 186 und freuten sich sehr, da es in der letzten Saison stets nur für den letzten Rang gereicht hatte. Beim anschließenden Kaffee und Kuchen und Aperol-Spritz genossen alle den herrlichen Nachmittag auf der Clubterrasse im bekannt familiären Ambiente.

Zurück