Herren-Mannschaft Golfclub Ladbergen

Letzter Spieltag in der DGL

Am Ende des letzten DGL-Spieltags unserer Herrenmannschaft war die Freude riesig - allerdings vor allem beim Gastgeber „Golfen in Hiltrup“. Die engagierten Golfer hatten nach dem viermaligen letzten Platz die Überraschung geschafft und den Heimsieg eingefahren. Der GC Habichtswald wurde Zweiter, gefolgt vom GC Münsterland. Den vierten Rang belegte der GC Tecklenburger Land und verwies damit die Ladbergener Mannschaft auf den letzten Platz.

Die leicht enttäuschte Stimmung bei den Spielern wich dann aber der Zufriedenheit als klar war, dass in der Gesamtwertung ein sehr guter dritter Rang für den GC Ladbergen erreicht wurde. Men`s Captain Holger Rickert, der mit einer wunderbaren 83er Runde vorlegte, hatte die Mannschaft so zusammengestellt, dass auch Spieler, die bislang nicht oder wenig gespielt hatten, eingesetzt wurden. Dieses faire Vorgehen unterstreicht den insgesamt sehr guten Teamspirit in der gesamten Saison bei der Herrenmannschaft. Da entsteht schon jetzt Vorfreude auf die nächste Saison.

Gratulation an den Ersten der Gesamtwertung und Aufsteiger in die Landesliga, CG Tecklenburger Land. Zweiter ist der GC Münsterland. Den dritten Platz erspielt sich der GC Ladbergen, gefolgt vom GC Habichtswald. Die Golfer aus Hiltrup belegen Platz fünf.

Zurück